Ostseeküsten-Radweg (D-Route 2) [ID 9230]
anmelden   registrieren
Bitte melden Sie sich hier an, um einen GPS-Track, Kartenabschnitte und weitere Informationen zu Ihrer gewünschten Tour herunter laden zu können.


Die nächsten Schritte

Die angezeigte Tour ist fertig
Sie haben Ihre Tour ausgewählt und möchten keine Etappen mehr hinzufügen oder entfernen. Klicken Sie auf "Tour in den Warenkorb legen".

Streckenabschnitte sollen entfernt werden
Möchten Sie Teile der bisher gewählten Tour wieder entfernen, bitte einfach die entsprechenden Häkchen am linken Rand der Liste entfernen.
Wichtig: Nach dem Entfernen der Häkchen Button "Tour aktualisieren" anklicken!

 Entfernung (Luftlinie) ermitteln
Ermitteln Sie die Entfernung zwischen zwei Punkten, um Ihre Etappen besser zu planen und z.B. die ungefähre Distanz zwischen zwei Bett+Bike-Betrieben zu erfahren. Klicken Sie auf das Symbol, dann auf einen Punkt in der Karte. Wenn Sie nun den Mauszeiger bewegen, wird Ihnen die Entfernung zum Ausgangspunkt angezeigt. Ein weiterer Klick beendet den Messvorgang.


Die Tourdaten

Startpunkt: Grenzübergang Teichweg bei Flensburg
Endpunkt: Ahlbeck

Beschreibung:
Die Entdeckung der Ostseeküste beginnt in Flensburg. Bis zur Insel Usedom ist das Meer ein ständiger Begleiter. Sandstrände, bizarre Klippen – und dazwischen das maritime Leben der Küstenstädte.
Entlang der Kieler Förde geht es Richtung Fehmarn. In der Lübecker Bucht haben sich die Badeorte herausgeputzt, von Travemünde ziehen die Fähren aufs Meer hinaus. Die Hansestädte Wismar und Stralsund gehören mit ihren Stadtkernen zum Unesco-Welterbe und laden zur Besichtigung ein. Erholung gibt es im mondänen Heiligendamm, der weißen Stadt am Meer. Nach der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst führt der Radfernweg dann auf Deutschlands größte Insel, Rügen, mit ihren weltberühmten Kreidefelsen. Auf den letzten Kilometern fährt man übers Festland auf die Insel Usedom.
Größtenteils ebenes Küstengebiet, sonst einige Hügel, wenige auch stärkere Steigungen. Überwiegend asphaltiert, aber auch Verbundsteine und Platten, Sand und Schotter. Beschilderung nicht einheitlich.


% Streckenbeschaffenheit
Rennrad Tourenrad 

% Schwierigkeitsgrad
leicht mittel 

% Verkehrsbelastung
keine bis gering mäßig hoch 

% Reizvolle Strecke
Gewässer Landschaft  

Ideal mit Kindern: 2 %

Fähre oder Seilbahn: 1 %


Gesamtlänge: 1.104 km
Höhenunterschied:  bergauf4225 m   bergab4266 m
Höhenprofil/Routeneigenschaften: 
Bett+Bike:  Info Bett+Bike

Region:
Ostsee/Holsteinische Schweiz/Lauenburg
Ostsee/Mecklenburger Schweiz

Preis: 22,08 €
 Routenbeschreibung


Informationen zu den Etappen

Bewertungen zur gewählten Strecke

Bewertung von piffpaff47 (28.07.2014 23:54)
Bewertung:      
Wir sind im Juli 2014 den Ostseeküstenradweg von Flensburg bis Stralsund gefahren, wobei der schönste Abschnitt zwischen Flensburg und Eckernförde lag, der Rest jedoch auch durchaus sehens- und radelnswert war.
Der Radweg ist gut ausgeschildert und zu ca einem Viertel auf Schotterwegen, was jedoch kein Problem darstellt. Gerade im nördlichen Teil wird oft auf Kreisstrassen gefahren, die jedoch dermaßen verkehrsarm sind, dass man ein sicheres Gefühl beim Radfahren hatte.
Für uns war es eine absolut empfehlenswerte Strecke, die wir sicher noch einmal fahren werden....

Bewertung von RonnyMarion (14.07.2013 20:41)
Bewertung:  
Nach dem sehr schönen Teilstück Rügen - Wismar in 2011 haben wir dieses Jahr das Teilstück Travemünde - Flensburg/Krusa abgeradelt.
Die Gegend ist sehr schön und abwechslungsreich, aber der Zustand der Radwege ist katastrophal. Die vielen Schilder "Radwegschäden" konnten wir gar nicht mehr zählen und waren zudem stark untertrieben.
Die Stadt Lübeck hat in unserem Ranking der Fahrrad-unfreundlichsten Städte die Stadt Celle/Nds vom 1. Platz verdrängt.


Zurück zur letzten Seite


Photos zur Verfügung gestellt von Panoramio unterliegen dem Copyright Ihrer Eigentümer.