Tour de Murg - Murgtal-Weg [ID 540]
anmelden   registrieren
Bitte melden Sie sich hier an, um einen GPS-Track, Kartenabschnitte und weitere Informationen zu Ihrer gewünschten Tour herunter laden zu können.


Die nächsten Schritte

Die angezeigte Tour ist fertig
Sie haben Ihre Tour ausgewählt und möchten keine Etappen mehr hinzufügen oder entfernen. Klicken Sie auf "Tour in den Warenkorb legen".

Streckenabschnitte sollen entfernt werden
Möchten Sie Teile der bisher gewählten Tour wieder entfernen, bitte einfach die entsprechenden Häkchen am linken Rand der Liste entfernen.
Wichtig: Nach dem Entfernen der Häkchen Button "Tour aktualisieren" anklicken!

 Entfernung (Luftlinie) ermitteln
Ermitteln Sie die Entfernung zwischen zwei Punkten, um Ihre Etappen besser zu planen und z.B. die ungefähre Distanz zwischen zwei Bett+Bike-Betrieben zu erfahren. Klicken Sie auf das Symbol, dann auf einen Punkt in der Karte. Wenn Sie nun den Mauszeiger bewegen, wird Ihnen die Entfernung zum Ausgangspunkt angezeigt. Ein weiterer Klick beendet den Messvorgang.


Die Tourdaten

Startpunkt: Freudenstadt
Endpunkt: Rastatt

Beschreibung:
Der Murgtal-Weg - von Freudenstadt nach Rastatt, ist wohl einer der schönsten Radwandertouren im Schwarzwald. Von Freudenstadt bis hinunter in die ehemalige Residenzstadt Rastatt führt der Weg durch eine einmalige Kulturlandschaft.
Neben den weitläufigen Wäldern und offenen Wiesentälern schlängelt sich der Murgtal-Weg durch das immer wilder und enger werdende Tal mit seinen tiefen Schluchten vorbei an Magnolienbäumen, Kastanien-, Tannen- und Laubwäldern vorbei.

Die ausgeschilderte Strecke ist sowohl talauf- wie talabwärts gut zu fahren. Für Familien mit Kindern empfiehlt sich die Taltour, bei der das Gefälle ein Vorankommen doch erheblich erleichtert.


% Streckenbeschaffenheit
Rennrad Tourenrad 

% Schwierigkeitsgrad
leicht mittel 

% Verkehrsbelastung
keine bis gering mäßig hoch 

% Reizvolle Strecke
Gewässer Landschaft  


Gesamtlänge: 64,7 km
Höhenunterschied:  bergauf331 m   bergab924 m
Höhenprofil/Routeneigenschaften: 
Bett+Bike:  Info Bett+Bike

Region:
Schwarzwald

Preis: 1,30 €



Etappe Optionen
Murgtal-Weg Etappe 1
Freudenstadt - Forbach
Diese Tour führt talabwärts an idyllischen Winkeln und malerischen Orten vorbei und verbindet Kultur, Landschaft und Tradition auf harmonische Weise. Wir verlassen Freudenstadt unterhalb der Murgtalstraße (B462) und fahren, immer der Radwegbeschilderung „Tour de Murg“ folgend talabwärts durch Wälder und offene Wiesentäler, an einer historischen Schmiede vorbei nach Forbach. Für Familien mit Kindern ist diese Tour talabwärts ideal, da es bis auf wenige kurze Anstiege stetig bergab geht.
Länge Höhenunterschied Eigenschaften
32,5 km bergauf186 m  bergab624 m % Streckenbeschaffenheit
Rennrad 

% Schwierigkeitsgrad
leicht mittel 

% Verkehrsbelastung
keine bis gering mäßig 

% Reizvolle Strecke
Gewässer Landschaft  

Preis: 0,65 €

 Etappenbeschreibung
» Strecke anzeigen
Murgtal-Weg Etappe 2
Forbach - Rastatt
Ab Forbach geht es zunächst etwas bergauf, dann wieder steil bergab, bevor der letzte Teil der Strecke über Gernsbach und Gaggenau nur noch leicht bergab, fast eben verläuft. Ab Gernsbach verändert sich die Landschaft, das Tal wird breiter und hinter Gaggenau eröffnet sich den Blicken das Rheintal. Für Familien mit Kindern ist diese Tour talabwärts ideal, da es bis auf wenige kurze Anstiege stetig bergab geht.
Länge Höhenunterschied Eigenschaften
32,2 km bergauf183 m  bergab376 m % Streckenbeschaffenheit
Rennrad Tourenrad 

% Schwierigkeitsgrad
leicht mittel 

% Verkehrsbelastung
keine bis gering mäßig hoch 

% Reizvolle Strecke
Gewässer Landschaft  

Preis: 0,64 €

 Etappenbeschreibung
» Strecke anzeigen


Häkchen entfernen
Etappe oder Abschnitt wird entfernt.
Dann "Tour aktualisieren" drücken!

 

Häkchen einfügen
Etappe oder Abschnitt wird hinzugefügt.
Dann "Tour aktualisieren" drücken!



Bewertungen zur gewählten Strecke

Bewertung von Dordor (29.06.2012 08:12)
Bewertung:      
Im unteren Teil der Strecke ist die Beschilderung nicht optimal

Bewertung von Tschaar (14.09.2010 18:34)
Bewertung:      
Wunderschöner Radweg, im oberen Teil bis Forbach; im Teilabschnitt vor Rastatt zunehmender Verkehr, dennoch gute Streckenführung; in Gernsbach sollte man die Altstadt besichtigen. Gesamte Strecke sehr gut beschildert. Bei Rückfahrt mit der Bahn bitte die Gästekarte von der Unterkunft ausfüllen lassen, dann fährt man kostenfrei zurück.

Bewertung von sukowski (09.09.2009 13:52)
Bewertung:       
Traumstrecke! Einer der schönsten Radwege, die ich kenne. Die Route ist gut geführt und die Wege sind sehr gut ausgebaut, fast alles ist geteert.
Einkehrtipp: Forbach, Gasthaus "Adler" am Mosesbrunnen!

Bewertung von Leidenroth (21.08.2009 11:03)
Bewertung:       
Landschaftlich wunderschöne Strecke, gelegentlich fast wie mediterrane Schluchten. Außerdem recht leicht zu fahren und gut beschildert.


Zurück zur letzten Seite


Photos zur Verfügung gestellt von Panoramio unterliegen dem Copyright Ihrer Eigentümer.