Saar-Radweg [ID 23957]
anmelden   registrieren

Die nächsten Schritte

Die angezeigte Tour ist fertig
Sie haben Ihre Tour ausgewählt und möchten keine Etappen mehr hinzufügen oder entfernen. Klicken Sie auf "Tour in den Warenkorb legen".

Streckenabschnitte sollen entfernt werden
Möchten Sie Teile der bisher gewählten Tour wieder entfernen, bitte einfach die entsprechenden Häkchen am linken Rand der Liste entfernen.
Wichtig: Nach dem Entfernen der Häkchen Button "Tour aktualisieren" anklicken!

 Entfernung (Luftlinie) ermitteln
Ermitteln Sie die Entfernung zwischen zwei Punkten, um Ihre Etappen besser zu planen und z.B. die ungefähre Distanz zwischen zwei Bett+Bike-Betrieben zu erfahren. Klicken Sie auf das Symbol, dann auf einen Punkt in der Karte. Wenn Sie nun den Mauszeiger bewegen, wird Ihnen die Entfernung zum Ausgangspunkt angezeigt. Ein weiterer Klick beendet den Messvorgang.


Die Tourdaten

Startpunkt: Sarreguemines
Endpunkt: Konz-Saarmündung

Beschreibung:
Der Saar-Radweg ist eine, vom ADFC klassifizierte 4-Sterne-Qualitätsradroute.
Diese Tour bietet familienfreundliches Radvergnügen. Flach am Fluss geht es dahin – von der französischen Grenze bis nach Konz, wo die Saar in die Mosel fließt.
In Saargemünd in Frankreich geht es los, die Saarbrücker Altstadt ist ein passender Ort für eine Rast. Die Völklinger Hütte gibt einen Einblick in die Eisen- und Stahlproduktion des 20. Jahrhunderts. Ein paar hundert Jahre früher war Sonnenkönig Ludwig XIV. zur Stelle und gründete Saarlouis als Festungsstadt mit sechseckigem Grundriss. Merzig folgt mit dem Wolfspark des Verhaltensforschers Werner Freund und dem „Garten der Sinne“. Bald macht der Fluss in der Saarschleife kehrt. In Mettlach gibt es Interessantes über die Porzellan-Herstellung zu erfahren, bevor es zur Moselmündung nach Konz geht.
Die Strecke verläuft in ebenem Gelände und ist zumeist asphaltiert. Streckenweise werden auch alte Treidelpfade genutzt. In einer Industrieregion kann Lärmbelastung durch Verkehrswege nicht ausbleiben.


% Streckenbeschaffenheit
Rennrad Tourenrad 

% Schwierigkeitsgrad
leicht mittel 

% Verkehrsbelastung
keine bis gering 

% Reizvolle Strecke
Gewässer Landschaft  

Ideal mit Kindern: 84 %


Gesamtlänge: 110 km
Höhenunterschied:  bergauf494 m   bergab556 m
Höhenprofil/Routeneigenschaften: 
Bett+Bike:  Info Bett+Bike

Region:
Eifel-Mosel-Hunsrück
Saar

Preis: 0,00 € Gesponserte Tour von
Tourismus Zentrale Saarland GmbH
 Routenbeschreibung


Etappe Optionen
Saar-Radweg Etappe 2
Sarreguemines - Saarlouis
Länge Höhenunterschied Eigenschaften
41,7 km bergauf167 m  bergab185 m % Streckenbeschaffenheit
Rennrad 

% Schwierigkeitsgrad
leicht mittel 

% Verkehrsbelastung
keine bis gering 

% Reizvolle Strecke
Gewässer  

Ideal mit Kindern: 86 %

Preis: 0,00 €

» Strecke anzeigen
Saar-Radweg Etappe 3
Saarlouis - Mettlach
Der Fahrradweg führt weiter durch eine weite, von Feldern und Dörfern geprägte Flusslandschaft. Man tangiert Dillingen mit der noch einzig aktiven Hochofenanlage im Saarland, und Merzig, bekannt durch seinen Viez und sein Wolfsgehege. Hinter Besseringen verengt sich das Tal, der Radweg folgt der Saar, die sich in einer engen Schleife durch ein riesiges Bergmassiv hindurchschlängelt. Ein steiler Fußweg führt hinter Dreisbach vom Radweg aus zu einem Aussichtspunkt (Cloeuf), wo man einen herrlichen Blick auf die berühmteste Sehenswürdigkeit des Saarlandes hat. Nach wenigen Radkilometern ist Mettlach erreicht. Firmensitz der weltweit bekannten Keramik- und Porzellanmanufaktur Villeroy & Boch. Restaurants und ein Keramikmuseum laden zum Verweilen ein.
Länge Höhenunterschied Eigenschaften
36,5 km bergauf194 m  bergab203 m % Streckenbeschaffenheit
Rennrad Tourenrad 

% Schwierigkeitsgrad
leicht mittel 

% Verkehrsbelastung
keine bis gering 

% Reizvolle Strecke
Gewässer  

Ideal mit Kindern: 83 %

Preis: 0,00 €

» Strecke anzeigen
Saar-Radweg Etappe 3
Mettlach - Konz-Saarmündung
Der Fahrradweg verläuft neben der Saar bis zu ihrer Mündung in die Mosel bei Konz, einige Kilometer vor Trier. Ein enges Flusstal mit steilen Hängen prägt diesen Streckenabschnitt. Ganz flach kann man auf der rechten Saarseite fahren, leider weite Strecken neben einer Bundesstraße. Entlang der linken Saarseite führt ein Weg mit wassergebundener Decke autofrei am Hang entlang. bis Taben-Rodt. Ab Serrig beginnt der Weinanbau. An der Schleuse kann man wieder auf die linke Saarseite wechseln und bis Saarburg auto- und asphaltfrei radeln. Das kleine Städtchen mit seiner Burgruine und einem imposanten Wasserfall bietet malerische Winkel und viele Einkehrmöglichkeiten. Berühmte Weinorte wie Ockfen, Ayl und Wiltingen folgen und laden zu einer Pause bei Saarwein und Zwiebelkuchen ein.
Länge Höhenunterschied Eigenschaften
31,9 km bergauf202 m  bergab236 m % Streckenbeschaffenheit
Rennrad Tourenrad 

% Schwierigkeitsgrad
leicht mittel 

% Verkehrsbelastung
keine bis gering 

% Reizvolle Strecke
Gewässer Landschaft  

Ideal mit Kindern: 82 %

Preis: 0,00 €

» Strecke anzeigen


Häkchen entfernen
Etappe oder Abschnitt wird entfernt.
Dann "Tour aktualisieren" drücken!

 

Häkchen einfügen
Etappe oder Abschnitt wird hinzugefügt.
Dann "Tour aktualisieren" drücken!



Bewertungen zur gewählten Strecke

Bewertung von armatis (15.05.2016 09:33)
Bewertung:    
Der Weg ist teilweise von Glasscherben verunreinigt.

Bewertung von bulkesch (11.09.2015 19:54)
Bewertung:       
Bin den Saar Radweg im Sept.2015 gefahren von Konz bis Saargemünd, Beschilderung und Radweg sehr gut,in Frankreich auch sehr gut,neu für mich dass in Frankreich Geschwindigkeitsbegrenzung gilt ,20 kmh auf Radwegen.


Zurück zur letzten Seite


Photos zur Verfügung gestellt von Panoramio unterliegen dem Copyright Ihrer Eigentümer.