Albtäler-Radweg [ID 1798831]
anmelden   registrieren

Die nächsten Schritte

Die angezeigte Tour ist fertig
Sie haben Ihre Tour ausgewählt und möchten keine Etappen mehr hinzufügen oder entfernen. Klicken Sie auf "Tour in den Warenkorb legen".

Streckenabschnitte sollen entfernt werden
Möchten Sie Teile der bisher gewählten Tour wieder entfernen, bitte einfach die entsprechenden Häkchen am linken Rand der Liste entfernen.
Wichtig: Nach dem Entfernen der Häkchen Button "Tour aktualisieren" anklicken!

 Entfernung (Luftlinie) ermitteln
Ermitteln Sie die Entfernung zwischen zwei Punkten, um Ihre Etappen besser zu planen und z.B. die ungefähre Distanz zwischen zwei Bett+Bike-Betrieben zu erfahren. Klicken Sie auf das Symbol, dann auf einen Punkt in der Karte. Wenn Sie nun den Mauszeiger bewegen, wird Ihnen die Entfernung zum Ausgangspunkt angezeigt. Ein weiterer Klick beendet den Messvorgang.


Die Tourdaten

Startpunkt: Amstetten
Endpunkt: Amstetten

Beschreibung:
Vom ADFC klassifizierte 4-Sterne-Qualitätsradroute.
Der „Albtäler-Radweg“ – prämiertes Radfahren durch Täler und über Höhen der Alb!
Erdgeschichtliche Kräfte schufen die Schwäbische Alb mit spannenden und abwechslungsreichen Landschaftsformen. Die schönsten Täler der Landkreise Alb-Donau-Kreis, Heidenheim und Göppingen verbindet nun ein neuer Radfernweg, der „ Albtäler-Radweg“.
Auf über 180 Kilometern geht es vorbei an typischen Wacholderheiden, bizarren Felsenlandschaften und geheimnisvollen Höhlen.
Der "Albtäler-Radweg“ ist der erste Sterne-Radweg auf der Schwäbischen Alb.


% Streckenbeschaffenheit
Rennrad Tourenrad 

% Schwierigkeitsgrad
leicht mittel schwer 

% Verkehrsbelastung
keine bis gering mäßig 

% Reizvolle Strecke
Gewässer Landschaft  

Ideal mit Kindern: 23 %


Gesamtlänge: 186 km
Höhenunterschied:  bergauf1422 m   bergab1454 m
Höhenprofil/Routeneigenschaften: 
Bett+Bike:  Info Bett+Bike

Region:
Schwäbische Alb

Preis: 0,00 € Gesponserte Tour von
Arbeitsgemeinschaft Albtäler-Radweg
 Routenbeschreibung


Informationen zu den Etappen

Bewertungen zur gewählten Strecke

Bewertung von Rumpf (14.05.2016 10:50)
Bewertung:     
Die Tour ist landschaftlich sehr schön und abwechslungsreich. Im Frühjahr blühen Rappsfelder und Obstbäume. Die Wege sind überwiegend sehr gut befahrbar.
Ein absolutes Unding ist die Sperrung der Route zwischen Merklingen und Nellingen durch die Baustelle der S21-Trasse. Es fehlt jegliche Umleitungsausschilderung. Man kommt dort nur weiter indem man zurück fährt oder über völlig unzureichende Baustraßen durch die Baustelle fährt.

Es fehlt auch geglicher Hinweis auf die Sperrung sowohl hier im Tourenportal als auch auf der Albtäleer-Radweg-Homepage.

Bis zur Einrichtung einer Umleitung um die vorr. noch längere Zeit bestehende Sperrung sollten die 4 ADFC-Sterne umgehend aberkannt werden!


Zurück zur letzten Seite


Photos zur Verfügung gestellt von Panoramio unterliegen dem Copyright Ihrer Eigentümer.